Architektur-Auszeichnung
in der Schweiz

2020 verleiht die Schweizer Baudokumentation den Schweizer Architekturpreis Arc-Award bereits zum achten Mal. Innerhalb weniger Jahre hat sich der höchstdotierte Architekturpreis der Schweiz zu einem anerkannten Gütezeichen entwickelt. Der Architekturwettbewerb, bei dem einige der Besten der Branche gekürt werden, ist der ideale Anlass für die Baubranche, um Schweizer Architekturschaffende zu treffen. In diesem Rahmen werden neben Produktinnovationen und Materialien auch Ideen und Inspirationen präsentiert. Der Arc-Award schlägt den Bogen vom Interesse der Architekten, hin zu Dienstleistern und Herstellern. Lösungen werden präsentiert, Visionen diskutiert und ein Grundstein für eine gemeinsame Realisierung der baulichen Zukunft gelegt.

Fakten

 

Auflage 
Magazin der Schweizer Baudokumentation
Sonderausgabe Arc-Award
10’500
  
Erscheinung  
Printalle zwei Jahre
Onlinelaufend
  
Online
 
Visits pro Jahr135’000
Page Views pro Jahr500’000
Newsletter-Empfänger pro Versandø 27’000
  
Sprachen 
Deutsch/Französisch 
  

 

Der Arc-Award schafft die Verbindung zwischen architektonischer Vision und qualitativer, innovativer Umsetzung. Es entsteht ein Dialog zwischen Architekten und Herstellern.



Philipp Scheidegger
CEO / GL

Zum Team