• ArchitekturAfterWork
    Interessante Referate, spannende Location,
    exzellentes Catering, gute Unterhaltung

Ihr Branchenevent der besonderen Art

Die Veranstaltungsreihe ArchitekturAfterWork ist ein Format, das dem architektonischen Diskurs in einer besonderen Atmosphäre Platz bietet. Eingebettet in ein massgeschneidertes Rahmenprogramm regt der ArchitekturAfterWork zum Austausch mit Fachleuten aus der Baubranche an.

Ihnen als Sponsor gibt der ArchitekturAfterWork die Möglichkeit, sich bei Ihrer Zielgruppe zu positionieren und unaufdringlich Produkte und Neuheiten vorzustellen.

Der erste ArchitekturAfterWork – presented by Forbo Flooring Systems – fand am 9. März 2017 in der Giesserei Oerlikon statt. Durch das Programm begleitete die Moderatorin Esther Keller. Die beiden Keynote Speaker Aurel Aebi, Mitbegründer des Atelier Oï, La Neuveville sowie Günter Katherl, Gründer und Partner von Caramel Architekten, Wien, begeisterten das Publikum mit ihren Referaten zum Thema «Transformation und Materialität in der Architektur» und lieferten in einer spannenden Podiumsdiskussion Impulse und zusätzlichen Gesprächsstoff fürs anschliessende Networking.

Für gute Unterhaltung im doppelten Sinne sorgte auch der Showblock mit Sister Tap, den Stepptanzschwestern Sophie und Emilie Rupp. Die Schweizer- und Weltmeisterinnen im Stepptanz zeigten auf beeindruckende Weise, wie sehr es beim Stepptanz auf den richtigen Bodenbelag ankommt und schlugen so gekonnt den Bogen zum Sponsor Forbo Flooring Systems. Ein Flying Dinner mit erlesenen Spezialitäten und angeregten Gesprächen rundete den Abend ab.

Kontakt

Docu Media Schweiz GmbH
Lydia Serr
Bahnhofstrasse 24
CH-8803 Rüschlikon

 +41 44 724 77 07
+41 44 724 78 77
lydia.serr@docu.ch

 

Mit der Eventreihe ArchitekturAfterWork bringen wir Anbieter und Architekten ins Gespräch.



Lydia Serr
Stv. Leiterin Marketing, Projektleiterin Marketing Communication

Zum Team